profil

Am Anfang stand das Wagnis und viel Fleiß

Schreinerei Fellner Geschichte

Aus einer Wagnerei von Andreas Basler ging im Jahr 1966 die Schreinerei von Firmengründer Eduard Fellner hervor.
In Folge ständigen Wachstums wurden die Schreinereiräume auf heute 2200 m² Produktionsfläche ausgebaut. Gefertigt wurde vom Einzelmöbel bis hin zur Gesamteinrichtung für verschiedene Bereiche.

2008 wurde die Nachfolge an Michael Fellner übertragen der bereits seit 1993 verantwortlich für die Erschließung weiterer Absatzbereiche war. Richtungsweisend sind heute hochwertige Einrichtungen für verschiedene Bereiche.